produkt vmwareDie Virtualisierung einer bestimmten Arbeitsumgebung wird bei der rasenden Entwicklung von Software und Softwareumgebungen immer wichtiger. Oft sind Programmupdates sehr teuer oder bestimmte Programm-Komponenten verlangen bestimmte Anforderungen. Das ist eine Virtuelle Softwareumgebung genau das richtige.
Eine virtuelle Maschine, kurz VM, ist ein virtueller Computer, der nicht aus Hardware, sondern aus Software besteht. Auf einem physischen Computer können gleichzeitig mehrere virtuelle Maschinen betrieben werden. Auf den virtuellen Maschinen werden die Betriebssysteme und Anwendung für die eigenen Ansprüche installiert und optimal konfiguriert.
Auch für Softwareentwickler sind virtuelle Arbeitsumgebungen unabdingbar. So können Anwendungen auf Herz und Nieren getestet werden.

Wir greifen hier auf die Produkte von VMware, Citrix und Microsoft zurück.

Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?

Foto: Designed by Freepik