produkt nasUm Massenspeicher in einem Netzwerk zur Verfügung zu stellen gibt es drei verschiedene Methode. Die klassische Methode ist der Anschluss eines Massenspeichers an einen Server, der mit Netzwerkfreigaben die Datenträger im Netzwerk zu Verfügung stellt. Mit neuer Technolagi lassen sich der Speicher üner NAS oder SAN im Netzwerk zu Verfügung gestellt werden.

Network Attached Storage (NAS) bezeichnet einfach zu verwaltende Dateiserver. Allgemein wird NAS eingesetzt, um ohne hohen Aufwand unabhängige Speicherkapazität in einem Rechnernetz bereitzustellen.

 

produkt sanAls Storage-Area-Network (SAN) bezeichnet man ein separates Netzwerk, in dem Festplattensubsysteme und Tape-Libraries verbunden verweden. Die Anbindung erfolgt über ein hochgeschwingkeitsnetzwerk über z.B. Glasfaser an einen Server. Der Server stellt dann die Massenspeicher und Tape-Libaries dem normalen Netzwerk zur Verfügung.

 

Gerne beraten wir Sie bei einer konzeptionellen Umsetzung.

Ihre individuelle Anfrage über alle NAS und SAN-Produkten und Lösungenn