Swyx ist erweiterbar

Die SWYX-Produkte und Lösungen lassen sich einfach an Ihr Unternehmen und Anforderungen anpassen mit einer vielzahl an Erweiterungen. Hier eine Auflistung der wichtigsten Optionen.

swyx-conferenceSwyxConference: verbesserte Zusammenarbeit mit Konferenzen
Ad-hoc-Konferenzen und Dial-in-Konferenzen mit beliebig vielen internen und externen Teilnehmern einrichten und durchführen.


swyx-swyxecrSwyxECR: komplexe Sprachdialogsysteme einfach erstellen
Mit Hilfe des Grafischen Skript Editor (GSE) können Aktionen und Regeln visuell dargestellt und einfach bearbeitet werden. Das Erstellen von Sprachdialogsystemen (IVR) wird so zum Kinderspiel.


swyx-mobileSwyxMobile: Mobiltelefone nahtlos integrieren
Integration von Mobiltelefonen mit „One Number“ und „One Voicemail“-Konzept. Mobile Nutzung von Komfortfunktionen, z.B. Makeln, Konferenz, Mitschneiden, Rufumleitungen, Voicemail abrufen.


swyx-faxSwyxFax: Fax an jedem Arbeitsplatz
Nutzung zentraler, serverbasierter Faxdienste mit jedem PC. Jeder Benutzer kann Faxnachrichten empfangen und aus jeder Anwendung mit Druckfunktion heraus versenden. Die Administration ist nahtlos in die SwyxWare Management Console integriert.


swyx-recordSwyxRecord: komfortabel Gespräche aufzeichnen
Aufzeichnungsfunktion, die es jedem Benutzer ermöglicht, Telefonate mit dem SwyxIt!-Client mitzuschneiden. Mitschnitte werden komfortabel verwaltet, können jederzeit abgehört und beispielsweise per E-Mail an andere Mitarbeiter weitergeleitet werden.


swyx-optionspaketSwyx-Optionspaket für IBM® Lotus Notes®
Integration in IBM® Lotus Notes®, kalenderbasierte Rufumleitungen, Wählen aus beliebigen Kontaktdatenbanken, Rufnummernidentifizierung.


swyx-monitorSwyxMonitor: Rufaufschaltung leicht gemacht
Permanente Rufaufzeichnungen ein- oder ausgehender externer Gespräche, stilles Aufschalten auf Gespräche (Silent Call Intrusion), ideal zu Schulungszwecken und in Call-Center-Umgebungen.


swyx-standbySwyxStandby: Ausfallsicherheit maximieren
Unternehmen, die besondere Anforderungen an die Ausfallsicherheit stellen, haben die Möglichkeit, einen zusätzlichen Swyx-Standby-Server einzusetzen. Damit werden mögliche Ausfallzeiten, z.B. aufgrund eines Hardware-Defekts oder einer anstehenden notwendigen Wartung, auf ein Minimum reduziert.


swyx-swyxctiSwyxCTI+: Machen Sie aus jedem beliebigen Telefon ein „Smartphone“
Egal ob Sie ein DECT, SIP oder analoges Telefon nutzen, mit SwyxCTI+ können Sie jedes Telefon zu Ihrer Nebenstelle machen.


swyx-swyxplusSwyxPLUS VisualGroups: Unternehmenskontakte einfach integrieren
Komfortable Integration von Kontaktinformationen, die in verschiedenen Applikationen im Unternehmen gespeichert sind, wie Warenwirtschaft, CRM- oder ERP-Systemen. Schnelle Rufnummernidentifizierung und Kontaktsuche direkt in SwyxIt!


swyx-visualgroupSwyxPLUS VisualContacts: Unternehmenskontakte einfach integriert
Mit der Option SwyxPLUS VisualGroups fügen Sie Ihrer Swyx Lösung ein effizientes Warteschlangen-Management hinzu. Eingehende Telefonate können zuverlässig angenommen und in ausgewählten Gruppen von Mitarbeitern bearbeitet werden, so dass Wartezeiten für Ihre Kunden minimiert werden.


swyx-datevSwyxPLUS für DATEV Pro: Telefonintegration in DATEV Pro
Ermöglicht das direkte Telefonieren aus DATEV pro Anwendungen. Mit der speziell für die DATEV-Anwendung optimierten Benutzeroberfläche sehen Sie sofort bei eingehenden Anrufen, welcher Mandant der Rufnummer zugeordnet ist.

Weitere Informationen zu unseren SWYX-Produkten:

Ihre individuelle Anfrage über alle Swyx-Produkte und Lösungen


Drucken   E-Mail

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
9.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag:
9.00 - 12.00 und 14.00 - 15.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Ihre Anfrage

Support

Rechtliches

X
Diese Seite benutzt Cookies!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.